• jetzt informierenEs gibt eine ganze Reihe verschiedener Möglichkeiten, fehlende oder kaputte Zähne zu ersetzen. Auch wenn es spezifische Vor- und Nachteile gibt, sind Implantate meist die beste Wahl.

    Ludwigshafen, 06.09.2022 – Vorteile von Zahnimplantaten im Vergleich zu anderem Zahnersatz

    Zahnimplantate sind eine hervorragende Option für Patienten, denen ein oder mehrere Zähne fehlen.

    Im Gegensatz zu herkömmlichem Zahnersatz wie Prothesen und Brücken sind Zahnimplantate fest im Mund verankert und müssen zur Reinigung nicht entfernt werden. Außerdem sehen Zahnimplantate aus wie natürliche Zähne und fühlen sich auch so an, was sie zu einer beliebten Wahl für Patienten macht. In dieser Meldung werden wir die Vorteile von Zahnimplantaten erörtern und erklären, warum sie derzeit in den meisten Fällen der beste verfügbare Zahnersatz sind.

    Als Zahnersatz können Kronen eingesetzt werden. Jedoch nur, wenn die Wurzel noch intakt ist. Kronen schützen den Restzahn, erhalten die Ästhetik und die Kaufunktion. Pfeilerzähne werden beschliffen, und eine neue Zahnkrone hergestellt. Sie wird auf dem Pfeilerzahn befestigt und hält durchschnittlich bis zu fünfzehn Jahren.

    Brücken kommen bei kleinen und mittelgroßen Lücken infrage. Die Zähne rechts und links dieser dienen als Pfeiler. Daran wird die Brücke befestigt. Es ist notwendig, diese Pfeiler zu beschleifen, um die Brücke zu fixieren. Brücken halten jahrelang. Wie lange, ist von der Brückengröße und dem Zustand der haltgebenden Zähne abhängig.

    Herausnehmbare Teil- und Vollprothesen werden verwendet, wenn bereits viele Zähne fehlen und Implantate nicht einsetzbar sind. Sie können aus Metall oder Kunststoff gefertigt sein. Die Befestigung erfolgt mit Klammern an den noch vorhandenen Zähnen. Allerdings sind die Klammern sichtbar. Ästhetischere Ergebnisse lassen sich mit einer Teleskop- oder Geschiebeprothese erzielen.

    Wenn die Voraussetzungen dafür gegeben sind, raten allerdings viele Zahnärzte zu Zahnimplantaten, und das aus gutem Grund.

    Zunächst wird geprüft, ob die Knochen des Unter- und Oberkiefers noch stabil genug sein, um den Implantaten Halt zu geben. Falls nicht, lässt sich der Knochen aber wieder aufbauen. Zahnimplantate können größere Lücken ausfüllen. Auf ihnen lassen sich Kronen, Brücken oder Teleskopprothesen befestigen. Sie sind langlebig, ästhetisch kaum von echten Zähnen zu unterscheiden, und leicht zu pflegen.

    Die Behandlung mit Zahnimplantaten

    Zahnimplantate sind meist mehrteilig und bestehen aus dem Teil, der im Knochen verschraubt oder verankert wird, und dem sichtbaren Teil, der sog. Krone. Implantate lassen sich wie echte Zähne nutzen, fühlen sich so an und sehen auch so aus. Die Haltbarkeit liegt abhängig von verschiedenen Faktoren bei circa 15 bis 20 Jahren.

    Vor der Behandlung wird die Krankengeschichte aufgenommen, zudem der Zustand der Mundhöhle und Zähne untersucht. Weichgewebe, Kiefer und Zähne werden per Volumentomografie beziehungsweise Computertomografie geröntgt. Im Anschluss werden Patienten zu den Behandlungsmöglichkeiten beraten. Ober- und Unterkiefer werden abgeformt und die Behandlung geplant. Danach werden die Zahnimplantate eingesetzt.

    Das Portal "informieren sparen" können Sie kaufen.

    Interessiert an "www.Informieren-Sparen.de"?
    Schicken Sie Ihr Kaufpreisangebot an: hhwerbung[at]web.de


    Werbeanzeige

    Vergleich zwischen Implantaten und anderem Zahnersatz

    Zahnimplantate sind ästhetischer als anderer Zahnersatz. Sie fühlen sich wie echte Zähne an und halten bis zu 20 Jahre. OP-Risiken sind beim Einsatz von Zahnimplantaten selten. Die Behandlung ist beim zahnlosen Kiefer möglich. Anschließend ist eine sehr gute Mundhygiene erforderlich. Hier im Überblick, warum Zahnimplantate so beliebt sind:

    1. Zahnimplantate sind die beste Möglichkeit, fehlende Zähne zu ersetzen, da sie wie Ihre natürlichen Zähne aussehen und sich auch so anfühlen
    2. Zahnimplantate sind eine dauerhafte Lösung, im Gegensatz zu Prothesen, die unbequem sein können, manchmal verrutschen oder sich verschieben können und immer wieder ersetzt werden müssen.
    3. Zahnimplantate erfordern keine besondere Pflege – Sie können sie wie Ihre anderen Zähne putzen und mit Zahnseide reinigen, dadurch sind sie wesentlich bequemer als Prothesen
    4. Implantate beeinträchtigen die umliegenden Zähne nicht, wie es bei Brücken der Fall sein kann
    5. Zahnimplantate haben eine hohe Erfolgsquote, so dass Sie sicher sein können, dass sie jahrelang halten werden
    6. Implantate können einen einzelnen Zahn oder ein ganzes Gebiss ersetzen, das ist mit Zahnprothesen wesentlich schwieriger

    Hochwertige Zahnimplantate bei Prof. Dhom einsetzen lassen

    Patienten, die sich Zahnimplantate einsetzen lassen möchten, sollten einen Termin beim medizinischen Kompetenzzentrum Prof. Dhom mit 4 Standorten in Rheinland Pfalz vereinbaren. Ein großer Teil des Teams besteht aus erfahrenen Fachzahnärzten mit dem Schwerpunkt Implantologie. Diese sowie die anderen Mitarbeiter verfügen über eine hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung.

    In einem ersten Beratungsgespräch werden Patienten ausführlich über alle wichtigen Details informiert.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH (Juni 2021)
    Herr Prof. Dr. Günter Dhom
    Bismarckstraße 27
    67059 Ludwigshafen
    Deutschland

    fon ..: 0621-68124444
    web ..: http://www.prof-dhom.de/
    email : praxis@prof-dhom.de

    Das zahnmedizinische Behandlungszentrum Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH verfügt über insgesamt vier Standorte, die in Ludwigshafen, Frankenthal und Worms zu finden sind.

    Mit über 120 hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie eigenen wissenschaftlichen Aktivitäten gestaltet sie die Zukunft der Zahnheilkunde, Zahnchirurgie und Implantologie mit.

    Der hohe Behandlungsstandard zeigt sich auch in der Beurteilung von Kollegen und Fachjournalisten. Als einzige zahnärztlich-implantologische Praxis in der Metropolregion Rhein Neckar ist die Praxis mit der Höchstbewertung von 3 Punkten in der Ärzteliste des Magazins Focus ausgezeichnet.

    Pressekontakt:

    Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH
    Herr Prof. Dr. Günter Dhom
    Bismarckstraße 27
    67059 Ludwigshafen

    fon ..: 0621-68124444
    web ..: http://www.prof-dhom.de/
    email : praxis@prof-dhom.de

    Schlagwörter: , , , , , , , ,


    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von informieren-sparen.de distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Die Kontaktdaten stehen jeweils am Ende des Betrages. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Warum Zahnimplantate (meist) der aktuell beste Zahnersatz sind

    publiziert auf Informieren Sparen am 6. September 2022
    Content wurde 33 x angesehen • ID-Nr. 5718


    ''Warum Zahnimplantate (meist) der aktuell beste Zahnersatz sind'' wollen Sie verlinken? Der Quellcode lautet: